F.W. Niemeier GmbH
F.W. Niemeier GmbH

Industriestr. 2-4
32139 Spenge
Telefon: 05225-872530
Kontakt

Jetzt geschlossen

Mo-Sa: 08:00-19:00 Uhr
Blumenshop:
Mo-Sa: 08:00 - 19:00 Uhr
Anfahrt

DIY-Tipp des Monats April

DIY-Tipp April

April

Ostern blüht uns was

In der Vase und in der Schale präsentieren sich pastell- und rosafarbene Frühblüher lässig, zart und mit einem leichten Hauch Vintage. Hübsch in Szene gesetzt können sie es gar nicht erwarten zu Ostern aufgetischt zu werden.

Blütenzauber

Ein üppiger Tulpenstrauß, am besten in trendigen Pastell, ist zu Ostern fast ein Muss: Schließlich sind Tulpen wunderschöne Frühlingsboten, der sich in der Vase schnell wundervoll entfalten. Man kann den Schönheiten beim Wachsen ja praktisch zugucken, denn innerhalb von wenigen Tagen sind die Stiele um mehrere Zentimeter länger! Wer den Wuchs nicht so wild mag, kann die Stiele täglich etwas kürzen. Auch dekorative Sträuße mit Gerbera, Hyazinthen, Anemonen und viel Grün sind traumhaft schöne Eyecatcher die gute Laune verbreiten.

Hübsches Spiel in Pastell

Es muss natürlich nicht immer ein üppiger Strauß sein! Einzelne Blüten auf mehrere Vasen verteilt haben eine tolle Wirkung und veredeln schnell einen Esstisch oder ein Sideboard. Dabei lohnt es sich nicht nur zu Blüten wie Tulpen, Gerbera, Ranunkeln oder Hyazinthen zu greifen, Zweige mit frühlingsfrischen grünen Blättern machen den lässigen Osterauftritt perfekt. Und vor einem weißen Hintergrund kommen die hübschen Pastelltöne der charmanten Blüten besonders schön zur Geltung.

 

 

Aus dem Vollen schöpfen

Nicht nur aus Schnittblumen und Zweigen entstehen charmante Osterdekorationen, auch kleine Schalen können für den Innenbereich dekorativ bepflanzt werden. Am besten immer darauf achten zwei im Wuchs unterschiedlich hohe Pflanzen zu kombinieren, dann ergibt sich ein besonders stimmiges Bild. Aus Glockenblumen und Hyazinthen oder Schachbrettblumen wird zum Beispiel schnell eine attraktive Osterdeko. Glockenblumen bezaubern mit ihren filigrane Blüten in Lila-Blau oder Weiß und scheinen elegant über dem Laub zu schweben, Hyazinthen dagegen mit aufrechten Wuchs und einem zartem Duft.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK