F.W. Niemeier GmbH
F.W. Niemeier GmbH

Industriestr. 2-4
32139 Spenge
Telefon: 05225-872530
Kontakt

Jetzt geschlossen

Mo-Fr: 08:00-19:00 Uhr
Sa: 08:00-18:00 Uhr
Blumenshop:
Mo-Sa: 08:00 - 20:00 Uhr
Anfahrt

DIY-Tipp des Monats Oktober

Robuste Outdoor-Schmuckstücke!

DIY-Tipp Oktober

Oktober

Robuste Outdoor-Schmuckstücke!

Ihr möchtet individuelle Pflanzgefäße ohne großen Aufwand selber machen? Dann macht euch Materialen aus der Natur zunutze und baut euch Holzkübel zur Präsentation eurer Lieblingspflanzen auf dem Balkon!

 

Das braucht ihr:

2 Große, gut getrocknete Holzstämme (Durchmesser: 16 cm; Höhe: 30 cm)

2 Traubenheide-Pflanzen (10 cm Topf)    

Holzspiralbohrer, Holzbohrer, Lackierpinsel, Holzschutzlasur, Handsäge, Schleifpapier mit Körnung 180 bis 240

 

Beginnt mit dem „Aushöhlen“ der Holzstämme. Setzt dafür den Holzspiralbohrer an, um Löcher in das Holz zu fräsen, das vereinfacht euch das Arbeiten mit dem Holzbohrer. Lasst einen Rand von etwa 3 cm stehen, so behält der Kübel hinterher einen guten Halt. Fräst das Innere des Holzstammes aus, sodass ihr ein großes Loch im Stamm erhaltet. Wichtig ist, dass ihr besonders am Boden nicht zu tief bohrt. Danach nehmt ihr das Schleifpapier und schleift etwa die Hälfte des Holzes außen ab, ihr könnt oben oder auch wie in unserem Beispiel unten abschleifen. Wenn ihr die gewünschte Farbe und Musterung erhalten habt, nehmt den Lackierpinsel und tragt die Holzschutzlasur auf. Diese schützt das Holz auch bei härteren Witterungsbedingungen. Anschließend die Traubenheide im Topf in den Holzkübel setzen und ein schönes Plätzchen für euer neuestes Schmuckstück auswählen!

Viel Spaß beim Selbermachen wünscht dir dein …da blüh‘ ich auf! – Team!